article2

 8 von 10 Frauen tragen die falsche BH Größe - Sie auch?

Kennen Sie das Gefühl von einschneidenen BH-Trägern und Cups, die Ihre Haut einklemmen? Gehören Sie zu den Frauen, die es kaum erwarten können, nach einem langen Tag den BH auszuziehen? Dann gehören Sie vielleicht zu den 80% aller Frauen, die die falsche BH-Größe tragen.

 

Viele Frauen neigen dazu, schon in jungen Jahren eine BH-Größe zu finden und tragen Jahr für Jahr dieselbe Größe. Sie berücksichtigen nicht, dass sich der Körper im Laufe der Zeit verändert, was sich auch auf die Größe der Brüste auswirkt. Sie fragen sich vielleicht, warum die richtige BH-Größe so wichtig ist und vor allem, wie finden Sie sie? Hier bekommen Sie alle Antworten, die Sie brauchen.

 

Warum ist die richtige BH Größe so wichtig?

Stellen Sie sich vor, Sie laufen in zu kleinen Schuhen herum. Ihre Füße werden wund und Sie werden sich wahrscheinlich den ganzen Tag unwohl fühlen. Dieses Szenario unterscheidet sich nicht wesentlich vom Tragen einer falschen BH-Größe. Zunächst ist es wichtig zu betonen, dass es nicht unangenehm sein sollte, einen BH zu tragen, man sollte sogar nicht einmal bemerken, dass man einen trägt.

 

Zweitens haben Ihre Brüste keine Muskeln. Wenn sie also nicht die richtige Unterstützung erhalten, ziehen sie das Gewicht nach unten. Dies kann zu Spannungen der Haut im Hals und Gesicht führen, die sowohl Kopf- als auch Nackenschmerzen verursachen können. Wenn Ihre Brüste nicht gestützt werden, kann dies langfristig auch zu einer schlechten Haltung führen.

 

Neben den gesundheitlichen Problemen kann das Tragen einer falschen BH-Größe auch Ihr Aussehen beeinträchtigen. Der BH kann Ihre Brüste an den falschen Stellen seltsam und bauchig aussehen lassen. Ein BH mit der richtigen Unterstützung und Größe lässt Ihre Brüste gut aussehen und Ihre Kleidung passt und fühlt sich besser an Ihrem Körper an.

Klare Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen neuen BH ist

Es kann mehrere Anzeichen dafür geben, dass Ihr BH nicht passt. Der Umfang kann zu groß sein, die Träger können an den Schultern einschneiden oder die Körbchen können ausgebeult aussehen. Damit Sie herausfinden können, ob Ihr BH schlecht passt, haben wir einige häufige BH-Probleme und Vorschläge für eine schnelle Lösung zusammengestellt.

 

1. Ihre Brust rutscht oben aus dem Körbchen

An einem hochgeschobenen Dekolleté ist nichts auszusetzen, aber wenn Ihre Brüste fast aus dem BH fallen, ist das kein gutes Zeichen. Der zusätzliche Brustteil bekommt keine Unterstützung, was zu vielen Beschwerden führen kann. Eine einfache Lösung besteht darin, eine Körbchengröße zu erhöhen, um diesen zusätzlichen wackelnden oberen Brustteil zu vermeiden.

2. Ihre Cups sind ausgebeult oder faltig

Wenn der Stoff auf den Körbchen ausgebeult oder faltig aussieht und Sie spüren, wie Ihre Brüste in den Körbchen „schwimmen“, kann dies zweierlei bedeuten; Entweder ist die Körbchengröße zu groß oder Sie haben Ihren Lieblings-BH etwas zu oft getragen und der BH hat seine Form verloren. In jedem Fall ist es Zeit für einen neuen BH.

3. Es gibt eine Lücke zwischen Körbchen und Brust

Der Cup ist wie eine Hängematte für Ihre Brust, und sie sollte (sozusagen) ruhen können. Daher sollte der Bügel des BHs immer der Unterseite Ihrer Brust folgen. Wenn nicht, erhalten Ihre Brüste nicht die richtige Unterstützung. Wenn Sie zwischen Körbchen und Brust eine Lücke haben, sollten Sie versuchen, eine Körbchengröße zu verkleinern.

4. Der Gurt rutscht hinten hoch

Wenn der Gurt nicht gerade quer über den Rücken rutscht, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass die BH-Träger zu eng sind. Das eigentliche Problem ist, dass der Umfang zu groß ist und Sie die Träger zum Ausgleich zu stark anziehen. In diesem Fall sollten Sie eine Umfanggröße kleiner und eine Körbchengröße größer wählen.

5. Ihre Träger rutschen herunter

Wenn Sie Probleme haben, Ihre Träger an Ort und Stelle zu halten und sie immer wieder über Ihre Schultern fallen, sind sie eindeutig zu locker. Wenn sie sich trotz des häufigen Anziehens immer wieder lockern, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die Riemen ihre Elastizität verloren haben. In diesem Fall brauchen Sie einen neuen BH.

6. Ihre Träger hinterlassen Abdrücke auf Ihren Schultern 

Dies ist eines der unangenehmsten Probleme beim Tragen einer falschen BH-Größe. Kratzende Träger, die Spuren in den Schultern hinterlassen, sind besonders für Frauen mit größeren Brüsten ein Problem. Das Problem tritt auf, wenn die Träger zu stark angezogen werden, wenn versucht wird, einem schweren Busen zusätzliche Unterstützung zu geben. Der Gürtel bietet die meiste Unterstützung. Wenn Sie also Ihre Gurte so weit straffen müssen, dass es wehtut, benötigen Sie eine kleinere Umfanggröße.

7. Die Cups bedecken nicht die ganze Brust

Der Bügel oder die Körbchennaht Ihres BHs sollte ihrer Brust immer unter den Armen bis in die Mitte ihrer Brust folgen. Wenn das Körbchen die Brust abdrückt oder einschneidet, ist Ihr Körbchen zu klein und Sie müssen eine Körbchengröße vergrößern, bis es eng anliegt.

Was mache ich jetzt?

Beim Lesen dieses Artikels haben Sie vielleicht festgestellt, dass Ihr BH nicht so sitzt, wie er sollte. Der nächste Schritt besteht darin, einen neuen BH zu finden, der zu Ihrer Größe und Form passt. Der einfachste Weg, einen passenden BH zu finden, ist einfach ein persönliches BH-Fitting. Auf diese Weise können Sie alle Beschwerden vermeiden, die Sie in der Vergangenheit erlebt haben. Sie müssen keine Anprobe buchen; Schauen Sie einfach bei Ihrem nächsten CHANGE Lingerie-Store vorbei und bitten Sie einen der Personal Shopper, Ihre Maße zu nehmen.

Eine BH-Fitting ist normalerweise sehr einfach und schnell. Es findet immer in einer Umkleidekabine statt, und Sie müssen nur Ihre äußeren Kleidungsschichten ausziehen und können Ihren BH anbehalten. Mit einem Maßband misst der Personal Shopper schnell Ihren Brustumfang und in weniger als zwei Sekunden kennen Sie Ihre richtige BH-Größe.

Der weibliche Körper macht viele Veränderungen durch; Abnehmen, Gewichtszunahme, Hormonumstellung, Schwangerschaft – um nur einige zu nennen, daher empfehlen wir Ihnen immer, sich alle 6 Monate einen BH anpassen zu lassen.

Denken Sie daran - Ihre richtige BH-Passform ist da draußen!

 

 

 

Danke, dass Sie bei Change Lingerie vorbeigekommen sind.

Öffnungszeiten
Der Kundenservice ist erreichbar:
Mo – Fr 09:00-18:00
Sa 10:00-16:00
Kundenservice